www.meberufe.info

Berufsinformation, die ankommt!

Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten, Arbeitsplätze und Karrierechancen im größten Industriezweig Deutschlands, der Metall- und Elektro-Industrie (M+E), zu informieren und ihnen den Weg zum passenden Ausbildungsberuf zu weisen – das ist das Ziel der bundesweiten Initiative „M+E-Berufsinformation“.
Sie wird von der Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH im Auftrag von Gesamtmetall seit mehr als 20 Jahren erfolgreich realisiert.

Zentrales Medium der Nachwuchswerbung sind die neun M+E-InfoMobile, die einen praxisnahen Einblick in die Arbeitswelt der M+E-Industrie geben. Sie informieren bundesweit an Schulen die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte über Berufsbilder und Anforderungsprofile, aber auch über Ausbildungs-
und Berufsmöglichkeiten in den Unternehmen vor Ort.
www.meberufe.info

Faszination Technik vermitteln

Neben den M+E-InfoMobilen erhalten Lehrkräfte weiterführende Informationen zur Gestaltung ihres Berufskunde- und MINT-Unterrichts über das Lehrerportal me-vermitteln.de. Sie finden hier neben erprobten Unterrichtskonzepten auch vielfältige M+E-Medien, die in Klassensätzen kostenfrei bestellt werden können. Kooperationsmöglichkeiten für Schulen und Unternehmen ergeben sich nicht nur über die Praktikums- und Ausbildungsbörse me-ausbildungsplatz.de, sondern auch über gegenseitige Anfragen und Angebote für eine unterrichtsbegleitende
berufskundliche Unterstützung.

In 9 Stationen zum Ausbildungsplatz

Mit IchhabPower.de betreibt die Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH für Gesamtmetall ein Berufsinformationsportal, das Jugendliche auf ihrem Weg von der Berufsorientierung bis hin zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages dauerhaft begleitet. Interaktive Aufgabenstellungen und Simulationen, Bewerbungstools oder Einstellungstests führen Jugendliche
zu einem für sie passenden Ausbildungsberuf.

Logo ME-Berufe.info
ME-Berufe.info
Seitenansicht ME-Berufe